Pflege &
Reinigung

Pflege

Silber liebt trockene Luft.
Unser Silberschmuck besteht aus 925/-Sterlingsilber, der hochwertigsten Silberlegierung und ist nickelfrei sowie Allergiker freundlich.
Wenn Sie sich für die silberfarbene Variante entschieden haben, ist Ihr Schmuck zusätzlich rhodiniert, d.h. es wird galvanisch mit Rhodium, einem Platinnebenmetall, überzogen, sodass das Schmuckstück schön weiß aussieht (Platincharakter) und anlaufgeschützt ist. Die vergoldeten Varianten wurden mit einem Goldüberzug veredelt.

Bitte vermeiden Sie den Kontakt mit feuchter Luft und Wasser, denn Feuchtigkeit beschleunigt das Abtragen der Rhodiumschicht sowie Vergoldung und führt zusätzlich zur Oxidation Ihres Juwels. Auch Feuchtigkeitscremes, Parfums, Haar- und Körperprodukte können den Oxidationsprozess fördern. Die Folge: der Schmuck läuft an. Kommt Silber mit bestimmten Chemikalien, Reinigungsmitteln, chlorhaltigen Produkten in Kontakt, kann es dazu führen, dass die gesamte Überfläche dunkel wird. Diese hartnäckigen Verfärbungen lassen sich nur durch mechanische Verfahren entfernen (in der Regel vom Fachmann).

Am Besten legen Sie Ihren Schmuck beim Duschen, Händewaschen, Spülen oder Schwimmen ab. Wenn Sie den Schmuck nicht tragen, bewahren Sie ihn in der mitgelieferten Schmuckbox auf, so ist er am sichersten.

Reinigung

Bitte beachten Sie bei der Reinigung vorsichtig mit Ihrem Schmuck umzugehen, da der Schmuck einer speziellen Oberflächenbehandlung unterzogen wurde.

Verwenden Sie keine reibenden/abtragenden Verfahren, um das Schmuckstück zu reinigen. Falls das Schmuckstück anläuft/oxidiert wischen Sie vorsichtig mit einem weichen Tuch (Baumwolljersey) vorsichtig der Länge nach in eine Richtung.

Bei stärkeren Verschmutzungen können Sie Ihren Schmuck in warmem Seifenwasser einweichen und mit einer weichen Zahnbürste die Innenseiten der Schmuckstücke (wo die Rückseite der Steine zu sehen ist)vorsichtig auszubürsten, da sich dort der meiste Schmutz befindet und gut mit klarem Wasser auszuspülen. Zum Schluss mit einem weichen Tuch trocken tupfen.